Serienbriefe

MS-Word ist hier überflüssig! Schreiben Sie Briefe in verschiedenen Sprachen, archivieren Sie Musterbriefe, nutzen Sie die Serienbrief-Funktion: Platzhalter sorgen für den korrekten automatischen Einsatz der Ansprechpartner.

Serienbriefe im Handumdrehen

Bei der Serienbrieffunktion stehen Ihnen sämtliche Adressdaten bzw. Verteilerlisten zur Verfügung.
Die Verteilerlisten können in beliebiger Form zuvor zusammengestellt werden, z. B.

- Adressen nach Postleitzahlen
- Adressen von Endkunden
- Adressen von Wiederverkäufern
- Adressen Ausland
- Adressen nach Umsatzstatistik

In der Briefübersicht werden alle bestehenden Briefe (Serienbriefe) angezeigt.

Für die Brieferstellung steht Ihnen ein Editor - ähnlich wie bei den Textverarbeitungsprogrammen - zur Verfügung.
Auch das Arbeiten mit Textbausteinen ist möglich.

Folgende Funktionen stehen Ihnen zur Verfügung:

- Einfaches Anlegen von Serienbriefadressen bzw. Zugriff auf den Adressenstamm
- Einfaches Anlegen von Verteilerlisten
- Gruppieren von Adressen
- Schnellauswahl von Adressfeldern im Serienbrief
- Umfangreiche Funktionen der Textverarbeitung
- Filter-, Such- und Sortiermöglichkeiten in den Adressdaten
- Einzelne und gesammelte Serienbrief-Druckvorschau
- Rechtschreibfunktion
- Änderbares Brief-Layout
- Exportieren der Briefe in PDF, Microsoft WORD, HTML, Rich Text Format bzw.Textdatei


 
Alle CRM-Funktionen auf einen Blick

 

serienbriefe2

"bioraven/Shutterstock.com"

 

trennstrich rot